B  G E L F L A S C H E N M U S E U M

Husumer Brauhaus

Husum,     die     "Graue     Stadt     am Meer"      (Theodor      Storm),      ist Kreisstadt             des             Kreises Nordfriesland     im     Norden     des Landes     und     zählt     ca.     23.000 Einwohner.    Sie    ist    das    Tor    zur einzigartigen     Halligwelt     in     der Nordsee      und      ein      bedeutender Standort    für    die    Produktion    von Windkraftanlagen.     Im     Frühjahr locken    Millionen    von    Krokussen Scharen   von   Touristen   in   die   Stadt mit    dem    nördlichsten    Tidehafen an   der   Nordsee.   Dieser   Hafen   ist noch        die        Heimat        einiger Krabbenfischer.
Husums Brauhaus in der Neustadt 60 - 68.
Das Husumer Brauhaus im Internet
Im   Husumer   Brauhaus   werden   jährlich   bis   zu   16 verschiedene    Biersorten    gebraut,    manche    nur    zu speziellen     Anlässen.     Angefangen     beim     Hellen Lagerbier,    über    Dunkel,    Bock,    Bernstein,    Weizen und     Green     Lion,     das    Angebot     hat     für     jeden Geschmack    etwas.    Damit    knüpft    das    Husumer Brauhaus an eine lange Husumer Brautradition an.
Husum hat eine lange Brautradition Das      Husumer      Brauhaus      -      als      erste Gasthausbrauerei       an       der       Westküste Schleswig-Holsteins   -   besteht   zwar   erst   seit 1991,        doch        die        Brautradition        in Nordfrieslands   Kreisstadt   kann   auf   eine   über 400jährige   Geschichte   zurückblicken.   1634 existierten    in    Husum    über    30    Brauereien und   Husum   galt   als   Zentrum   des   schleswig- holsteinischen   Bier-   und   Malzexportes   nach Holland,       Ostfriesland,       Flandern       oder England.    Bis    1959    wurde    in    Husum    Bier gebraut,   denn   praktisch   mit   der   Verpachtung der Husumer Brauerei durch Walter
Fuglsang       an       die       Flensburger Brauereien   Emil   Petersen   &   Co.   KG. wurde   die   Produktion   des   Husumer Bieres   nach   Flensburg   verlegt.   1979 wurden     die     Gebäude     der     alten Husumer      Brauerei      fast      komplett abgerissen.
Bügelflaschen aus längst vergangener Husumer Brautradition.
Bierdeckel - Vorderseite                                                              Rückseite