Bierfestival Berlin 2014
Vom 1. bis 3. August 2018 fand an der Karl-Marx-Allee zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor das 18. Internationale Berliner Bierfestival statt. Rund 700.000 Besucher aus aller Welt besuchten an den drei Veranstaltungstagen mitten im Herzen von Berlin den wohl „längsten Biergarten“ der Welt, der sogar Einzug in das Guiness-Buch der Rekorde gehalten hat. Auf 2,2 Kilometern präsentierten sich ca. 350 Brauereien aus 90 Ländern. Über 2.000 verschiedene Biere konnten von den Besuchern verkostet werden. 22 Bierregionen waren mit ihren kulinarischen Spezialitäten vertreten. Für Abwechslung und musikalische Untermalung sorgten nationale und internationale Künstlern auf 19 Bühnen mit Live-Musik.
Mehr Informationen zum Bierfestival! Mehr Informationen zum Bierfestival! Berlin Berlin
Impressionen vom 18. internationalen Bier-Festival 2014 in Berlin
Am Freitagmorgen herrscht noch die „berühmte Ruhe vor dem Ansturm“ der Bierfans.
Eine besondere Attraktion: Mit der kleinsten historischen Füllanlage der Welt reist Georg Lechner (Georg-Lechner-Biermuseum in Pott`s Brau & Backhaus in Oelde) durch die Lande. Abgefüllt wird in Bügelflaschen.
Weitere Impressionen vom Internationalen Bier-Festival in Berlin …