B Ü G E L F L A S C H E N M U S E U M

Museums- und Traditionsbrauerei Wippra

Impressionen vom Brauereistandort Flaschen im Museum Brauerei im Internet
Bierbrauen   hat   in   Wippra/Harz   eine   lange Tradition,    denn    seit    1480    wird    in    dem idyllisch    gelegenen    Ort    am    Südostrand des   Harzes   mit   Harzer   Quellwasser   Bier gebraut.      Diese      Tradition      setzt      die Museums-      und      Traditionsbrau- erei    Wippra      fort.     Die     Biere     haben klangvolle   Namen   wie   Edelbier   „Wippraer Cascade",      Edelbier      „Wipprator“      oder Edelbier      „Wippraer      Opal".      Daneben werden   noch   sechs   weitere   Biere   gebraut: Original   Wippraer   Pils,   Original   Wippraer Schwarzbier,       Mansfelder       Kupferbier, Wippraer      Bockbier      dunkel,      Wippraer Kickerbier        (Saisonbier)    und    Wippraer Bockbier     hell.     Die     Gebrüder     Gehring versprechen:       „Wir       brauen       unsere Traditionsbiere   (Craft   beer)   mit   viel   Liebe und   geben   unserem   ´Nektar   der   Götter` eine Seele“. Wohl wahr!
Wippra   ist   eine   Ortschaft   der   Stadt   Sangerhausen und   liegt   im   Landkreis   Mansfeld-Südharz   in   Sachsen- Anhalt.   Sie   zählt   etwas   mehr   als   1.400   Einwohner   und befindet   sich   auf   320   m   Höhe   über   NN.   Durch   den   Ort fließt   die   Wipper.   Etwa   sieben   Kilometer   außerhalb,   im Wippertal,    befindet    sich    die    Talsperre    Wippra.    Sie fasst maximal 2 Millionen m³ Wasser.
An    der    Wipper    gele- gen:   die   Museums-   und Traditionsbrauerei.