Deutschland
Baden-Württemberg
Der Bierabsatz in Baden-Württemberg betrug 2016 knapp 6,5 Mio. hl. Die nach Absatz größten Brauereien sind die Privatbrauerei Eichbaum (Mannheim), gefolgt von der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG (Grafenhausen-Rothaus), der Familienbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu GmbH & Co. KG (Stuttgart) und Stuttgarter Hofbräu (Stuttgart).
Sowohl nach der Einwohnerzahl (knapp 11 Mio. Einwohner) als auch bezüglich der Fläche steht Baden-Württemberg an dritter Stelle der deutschen Bundesländer. Es grenzt im Süden an die Schweiz, im Westen an Frankreich, im Osten an das Bundesland Bayern und im Norden an die Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz. Im Süden des Landes befindet sich Deutschlands größter See, der Bodensee. Landeshauptstadt ist Stuttgart mit rund 608.000 Einwohnern.
Blick auf Langenbrand (Schwarzwald)
Obstanbau im südlichen Baden-Württemberg
Langenargen am Bodensee
Rechts: Blick von Kressbronn / Gohren über den Bodensee Richtung Bregenz.
Bügelflaschen aus Baden-Württemberg
Brauwerk Baden GmbH - Offenburg Brauerei: Flaschen: Brauwerk Baden GmbH Gutenbergstr. 3 77654 Offenburg  Internet:  Drei 0,33-Ltr.-Flaschen aus 2020: - Offenburger Ur-Hell; 4,9% vol. - Brauwerk Lager Hell; 5,0% vol. - Natur Radler; 2,6% vol. Etiketten: Flaschen: Engelbrauerei Schwäbisch Gmünd, Luise Lang, GmbH & Co. KG. Engelgasse 2 73525 Schwäbisch Gmünd Engel Bräu - Schwäbisch Gmünd  Brauerei: Getränkeflasche aus Alumium, von links: Fliegerbier, Manfred von Richthofen, 0,5-Ltr.-Flasche; Isotonischer Sportiv-Diät-Drink Grapefruit Zitrone, Bayern München, 0,75-Ltr.-Flasche, Brau & Trink international; Fliegerbier, General Umberto Nobile, 0,5-Ltr.-Flasche Die Brauerei, die 1783 gegründet worden ist und damals als noch als Adler-​Brauerei firmierte, existiert nicht mehr. 2011 wurden die letzten Gebäudekomplexe abgerissen. Die Brauerei-​Gaststätte Kübele der Engelbrauerei Kübele beherbergte sogar einen Hotelbetrieb. Der Kübele-​Gerstensaft war im weltweiten Export als „Fliegerbier“ oder als „Soldierbeer“ und abgefüllt in Kult-​Flaschen aus Alu und Steingut gut vertreten.    Bierdeckel: Vorderseite mit unterschiedlichen Rückseiten Serie 1: Flaschen: Brauerei zum Klosterhof GmbH Stiftweg 4   69118 Heidelberg  Internet: Brauerei zum Klosterhof GmbH - Heidelberg Brauerei: 0,33-Ltr.-Flaschen aus 2012:  - Klosterhof Heidelberg, Helles; 4,9% vol. - Klosterhof Heidelberg, Dunkles; 4,9% vol. Dachsenfranz Biermanufaktur GmbH & Co KG Hoffenheimer Str. 1 74939 Zuzenhausen  Internet: Dachsenfranz Biermanufaktur GmbH & Co KG - Zuzenhausen Brauerei: Bierdeckel: Brauerei und Gasthof zur Krone F. Tauscher GmbH & Co. KG Bärenplatz 7 88069 Tettnang   Internet: Kronenbrauerei - Tettnang Brauerei: Flaschen: 0,5-Ltr.-Flaschen aus 2010: Tettnanger Keller-Pils, Bio-Bier; 4,7% vol. Lammbrauerei Hilsenbeck GmbH & Co Kg Hauptstraße 37 73344 Gruibingen  Internet: Lammbrauerei - Gruibingen Brauerei: Flaschen: 0,33-Ltr.-Flaschen aus 2009: Gruibinger Brunnenbier, naturtrüb; 5,1% vol. Verschluss: Löwenbrauerei Bräunlingen - Bräunlingen Brauerei Bierdeckel: Löwenbrauerei Bräunlingen Friedrich Kalb KG Friedhofweg 2-4 78199 Bräunlingen  Internet:  Bräunlinger Löwenbräu, Keller-Pils - Vorder- und Rückseite Flaschen: 0,5-Ltr.-Flaschen aus 2002: Bräunlinger Löwenbräu Keller Pils; 4,9% vol. B Ü G E L F L A S C H E N M U S E U M Flaschen Brauerei 0,33-Ltr.-Flaschen „Woinemer“ - Böckchen - Kupfer - Weizen - Plob - Pilsener  Woinemer Hausbrauerei Hardt & Andreas OHG Friedrichstraße 23 69469 Weinheim Woinemer Hausbrauerei - Weinheim 0,33-Ltr.-Flaschen aus 2006: - Woinemer Pilsener; 4,9% vol - Woinemer Böckchen; 7,0% vol. 0,33-Ltr.-Flaschen aus 2006: - Woinemer Weizen; 4,8% vol - Woinemer Plob; 5,1% vol. 0,33-Ltr.-Flaschen aus  2006: - Woinemer Kupfer; 5,5% vol Flaschen: Berg Brauerei Ulrich Zimmermann GmbH & Co. KG Brauhausstraße 2 89584 Ehingen-Berg  Internet: Berg Brauerei Ulrich - Ehingen-Berg Brauerei: 0,33-Ltr.-Flaschen Berg Brauerei Ulrichsbier Verschluss: Etiketten: 0,33-Ltr.-Flaschen aus 2021: - Berg Schäfleshimmel; 5,6% vol. - Berg Natur-Radler; 2,0% vol. 0,33-Ltr.-Flaschen aus 2021: - Berg Maria-Anna, Radler    Alkoholfrei; < 0,5% vol. - Berg Cyriakus, Alkoholfrei;    < 0,5% vol. Bierdeckel: Vorderseite und unterschiedliche Rückseiten Biermanufaktur Engel GmbH & Co. KG  Haller Straße 29  74564 Crailsheim   Internet: Biermanufaktur Engel GmbH & Co. KG - Crailsheim Brauerei: Flaschen: 3-Ltr.-Magnumflasche; Engel Keller Hell; 5,4% vol. Vorder- und Rückseite Vorder- und Rückseite Bierdeckel: Flaschen: Brauerei Eugen Häberlein - Gaildorf Brauerei: Etikett: Brauerei Eugen Häberlen OHG Karlstraße 66 74405 Gaildorf  Internet:  Gaildorfer Spezial 0,5-Ltr.-Flaschen 2019 Bierdeckel: Vorder- und Rückseite Bad Schussenried Bad Schussenried Wurmlingen Wurmlingen Freiburg Freiburg Stuttgart Stuttgart Baden-Württemberg Baden-Württemberg Alpirsbach Alpirsbach Mannheim Mannheim Donaueschingen Donaueschingen Elzach Elzach Brauerei Clemens Härle  - Leutkirch im Allgäu Brauerei: Flaschen: Brauerei Clemens Härle Am Hopfengarten 5 88299 Leutkirch im Allgäu  Internet:  0,33-Ltr.-Flasche aus 2020: - Fidelio, feinwürzig & mild;   5,0% vol.   Verschluss: 0,33-Ltr.-Flaschen: Clemens ohne Filter - das Original von Clemens Härle; 5,4% vol. Etiketten: 0,33-Ltr.-Flaschen aus 2021: - Clemens ohne Filter - das Original von    Clemens Härle; 5,4% vol. - Härle`s Böckle; 6,7% vol. Härle`s Böckle; 6,7% vol.; 0,33-Ltr.-Flasche (2022) Kronenbrauerei Alfred Schimpf GmbH Produktion:  Hauptstrasse 1  72149 Neustetten  Vertrieb: Schwarzwaldstraße 43 72149 Neustetten  Internet: Kronenbrauerei Alfred Schimpf GmbH - Neustetten  Brauerei: Flasche: 0,33-Ltr.-Flasche aus 202: Kleine Halbe, Helles Vollbier; 5,0% vol. Baisinger BierManufaktur  Familie Teufel GmbH Ergenzinger Straße 13 72108 Rottenburg a.N. / Baisingen   Internet: Baisinger BierManufaktur - Rottenburg a.N.  Brauerei: Flasche: 0,33-Ltr.-Flasche aus 202: Baisinger teufele, Helles Vollbier; 4,6% vol. Flaschen: Klosterbrauerei GmbH - Metzingen Brauerei: Klosterbrauerei GmbH* Gutenbergstraße 28 72555 Metzingen  * Die Recherchen im Internet zur Brauerei besagen, dass die Biere unter der Firmierung Klosterbrauerei Metzingen von Dinkelacker-Schwaben Bräu GmbH & Co. KG gebraut werden. 0,5-Ltr.-Flaschen aus 2019: - Kloster Hell (4,9% vol.) - Kloster Kellerbier (5,5% vol.) Etiketten: 0,5-Ltr.-Flasche aus 2021: - Kloster Landbier (4,7% vol.) 0,5-Ltr.-Flasche aus 2021: - Kloster Kellerbier (5,5% vol.) 0,5-Ltr.-Flasche aus 2022: - Kloster Hell (4,9% vol.) Flaschen: Fischer`s Brauhaus Mössingen - Gasthausbrauerei Neckarmüller Brauerei FISCHER’S BRAUHAUS  MÖSSINGEN GmbH u. Co. KG Abteilung Neckarmüller Auf der Lehr 30 72116 Mössingen  Tübinger Gasthausbrauerei Neckarmüller Gartenstraße 4  72074 Tübingen Die Gasthausbrauerei im Internet: 4er-Träger 0,5-Ltr.-Flaschen Neckarmüller Weiße und Fischer`s Kellerbier aus 2007. Die Gasthausbrauerei in Tübingen Unterhalb der Eberhardsbrücke am Neckar liegt die Tübinger Gasthausbrauerei Neckarmüller. 0,5-Ltr.-Flaschen aus 2007: - Neckarmüller Weiße; 4,9% vol. - Fischer`s Kellerbier; 4,8% vol. 0,5-Ltr.-Flasche aus 2022: Fischer`s Heinerle, untergärig; 4,8% vol. Familienbrauerei Ketterer GmbH  Co. KG  - Hornberg Brauerei: Flaschen: Familienbrauerei M. Ketterer GmbH & Co.KG Frombachstr. 27 D-78132 Hornberg  Internet:  Drei 0,33-Ltr.-Flaschen aus 2020: - Ketterer Schwarzwald-Radler; 2,5% vol. - Ketterer Zwickel-Pils; 4,9% vol. - Ketterer Pils; 4,9% vol.  Verschluss: Etiketten: Bierdeckel: Vorder- und Rückseite Drei 0,33-Ltr.-Flaschen aus 2004: - Ketterer Fläschle Zwickel Pils; 4,8% vol. - Ketterer Pils; 4,8% vol. - Ketterer Fläschle Ur-Weisse; 5,0% vol.  Vorder- und Rückseite Ketterer Schwarzwald-Radler; 2,5% vol.; 0,33-Ltr.-Flasche aus 2022 Zwei 0,33-Ltr.-Flaschen: - links aus 2004: Hornberger Schuss, Ur-Weisse   mit Cola; 3,1% vol. - rechts aus 2011: Ketterer Pils; 4,9% vol. Hatz-Moninger Brauhaus GmbH Durmersheimer Straße 59 76185 Karlsruhe  Internet: Hatz-Moninger Brauhaus GmbH - Karlsruhe Brauerei: Flaschen: 0,33-Ltr.-Flaschen aus 2004: - Hatz Pils; 4,9% vol. - Hatz Privat; 5,2% vol. Verschluss: Bierdeckel: Vorder- und Rückseite Vorder- und Rückseite 0,33-Ltr.-Flasche aus 2020: - Hatz Pils; 4,9% vol.